Rückblick: IBM Cloud Fast Start Europa / MEA 2018

Erstellt von Andreas Forth, Vorstand & COO, agentbase AG
Andreas Forth, Vorstand & COO, agentbase AG

In der vergangenen Woche waren mein Kollege Peter Schröder und ich zusammen in Madrid auf der IBM Cloud Fast Start 2018. Eigentlich ist die IBM Cloud Fast Start Veranstaltung in erster Linie eine Jahresauftaktveranstaltung für die Mitarbeiter der IBM. In diesem Jahr waren ca. 3000 IBM-Mitarbeiter aus Europa und dem Mittleren Osten auf der Konferenz. Daneben waren noch ungefähr 300 Business Partner aus dieser Region eingeladen. Das waren erheblich mehr Teilnehmer als im Vorjahr – bei den Partnern war es sogar eine Verdoppelung. Das spiegelt sehr gut das rasante Wachstum dieses Bereiches und dessen Beitrag am Unternehmenserfolg von IBM wieder. Es gibt weltweit nur zwei weitere Fast Start Veranstaltungen – eine in Asien und eine in Nordamerika.


Wir haben uns gefreut, dass wir eine Einladung zur Konferenz erhalten haben, da wir in Madrid jede Menge ungefilterte Informationen bekommen haben, die so auch 1:1 an die IBM Mitarbeiter weiter gegeben werden.  
Um Ihnen einen kurzen Überblick zu verschaffen, mit welchen Themen sich diese Veranstaltung beschäftigt, eine kurze Übersicht:

  • Der Bereich IBM Hybrid Cloud – unterteilt in die Bereiche
    •  IBM Analytics – mit den Segmenten
      • Hybrid Data Management
      • Unified Governance & Integration
      • Data Science & Business Analytics
    •  IBM Hybrid Cloud Integration Software – mit den Segmenten
      • Digital Business Automation
      • Integration & Development
      • Management & Plattform
    • IBM Hybrid Cloud Cross – mit dem Segment
      • IBM z Hybrid Cloud
  • IBM Watson & Cloud Plattform – mit dem Bereich
    • Watson & Cloud Plattform

Wir haben uns in diesem Jahr auf den Bereich IBM Hybrid Cloud Integration Software und dort auf das Segment Digital Business Automation (DBA) fokussiert obwohl für uns sicherlich auch die Bereiche Integration & Plattform sowie Watson & Cloud Plattform interessant und passend gewesen wären. Das Segment Digital Business Automation umfasst Software und Dienstleistungen aus folgenden Handlungsfeldern:

  • Business Process Management (BPM)
  • Content Management
  • Datacapture
  • Case Management
  • Robotic Process Automation (RPA)
  • Operational Decision Management (ODM)

Die Agenten der agentbase AG bei der IBM Cloud Fast Start 2018Sie sehen, dass sind genau die Bereiche mit denen wir uns intensiv beschäftigen. Neu dabei ist, dass IBM die Bereiche Digital Business Automation (DBA) und Enterprise Content Management (ECM) zusammengelegt hat. Für uns eine gute und folgerichtige Entscheidung. Auch für unsere Kunden eine gute Nachricht, da wir basierend auf dieser neuen Plattform zukünftig sehr interessante Angebot und Bundles unterbreiten können. Natürlich können Sie sich frei entscheiden, ob Sie diese Plattform in der Cloud als Hybrid Lösung oder On Premises nutzen möchten.


Vom Format her ist diese Veranstaltung für uns als Business Partner besonders interessant, weil wir mit den IBM Vertriebsmitarbeitern und technischen Vertriebsmitarbeitern mehrere Tage zusammen in einem Raum sitzen, Präsentationen gezeigt bekommen und gemeinsam an Planspielen arbeiten. So haben wir in diesem Jahr in den Vertriebsworkshops die „Design Thinking Methode“ verwendet, um verschieden Szenarien im Team zu erarbeiten. Networking ist ein wichtiger Aspekt der Konferenz, denn bei den Workshops entstehen gute Beziehungen zu den IBM-Mitarbeitern. Vom Networking profitieren auch unsere Kunden, da so sehr kurze Entscheidungswege ermöglicht werden.


Details zu den einzelnen Veranstaltungen, die Highlights und die Essenz aus den Präsentationen zeigen wir Ihnen auf unserer „Think Comes To You“ Veranstaltung am 19. April. Ich würde mich freuen, Sie dort als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.


Sollten Sie nicht mehr so lange warten wollen – dann sprechen Sie mich doch einfach an. Ich stehe Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.
Wir freuen uns schon jetzt auf die IBM Cloud Fast Start 2019 und hoffen, dass wir wieder als Gast der IBM vor Ort sein dürfen.