#DominoDonnerstag: Notes Kalender als Teamkalender

Erstellt von Peter Schröder, Senior Consultant & Berater Digitalisierung, agentbase AG
Peter Schröder, Senior Consultant & Berater Digitalisierung, agentbase AG

Heute möchte ich auf eine elementare Verbesserung im Bereich des Notes Kalenders hinweisen.

Notes hat ja als sogenannte Groupware den Anspruch die Tätigkeiten einer Arbeitsgruppe zu unterstützen. Dazu gehört selbstverständlich, möglichst einfach und effizient, einen Überblick über die Terminsituation der Kollegen zu bekommen. Die als Gruppenkalender bezeichnete Funktion in Notes V9 wird diesem Anspruch nur ansatzweise gerecht. Häufig werden daher kommerzielle Zusatzprodukte eingesetzt.

Ab Notes V10 sind die systemeigenen Funktionen so mächtig, dass diese Zusatzprodukte häufig überflüssig werden. Heute möchte ich Ihnen meine persönlichen Highlights des Kalenders vorstellen.

 

Die Highlights des Notes Kalenders ab der Version 10:

  • Der Teamkalender ist nicht Bestandteil der persönlichen Mail-Datei.
  • Ein Teamkalender wird über ein Standardtemplate erstellt und kann auch eine Gruppen-Inbox enthalten.
  • Jedes Mitglied des Gruppenkalenders kann die Einladungen verwalten, erstellen und bearbeiten.
  • Es können mehrere Teamkalender erstellt werden.
  • Sie können die Teamkalender auch mit Ihrem persönlichen Kalender als Overlay anzeigen.

Nächsten Donnerstag stelle ich Ihnen ein weiteres Feature vor, mit dem Domino10 ab Oktober glänzen kann. Haben Sie Fragen oder Feedback, dann sprechen Sie mich gerne an. Jetzt eine E-Mail an mich schreiben. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!