Digitale Geschäftsprozesse > Kognitive-Services

Kognitive Services: so heben Sie Ihre Prozesse auf ein neues Level

Egal wie und wo Sie arbeiten, die weiter wachsende Informationsflut, immer mehr Kommunikationskanäle, Digitalisierung und die Virtualisierung des Arbeitsplatzes verändert Ihren persönlichen Arbeitsalltag. Die logische Schlussfolgerung: Sie benötigen neue intelligente Lösungen und Services, die Ihnen bei der Arbeit helfen und Ihnen die Arbeit erleichtern.
 

Wie verändern kognitive Services Ihre Geschäftsprozesse?

Durch den Einsatz kognitiver Services gelingt es Ihnen, Ihre Prozesse auf ein ganz neues Level zu heben. Anhand einiger Beispiele zeigen wir Ihnen gerne auf, was das im Einzelfall für Sie bewirken kann:

 

Bessere und schnellere Entscheidungen innerhalb der Prozesse:

  • Kognitive Services liefern minutenschnelle Informationen als Grundlage für Ihre Entscheidungen
  • Mit nur einem Klick gewinnen Sie neue Erkenntnisse aus Ihren Daten.
  • Eine Intelligente Datenanalyse und -visualisierung, mit der Sie schnell Muster und Erkenntnisse in Ihren Daten finden – ohne Unterstützung durch Experten.

Schlankere Prozesse durch Automatisierung von Teilaufgaben:

  • Kognitive, interaktive Self-Services für Ihre Kunden entlasten die Arbeitsflut Ihrer Mitarbeiter
  • Sie verarbeiten enorme Datenmengen, ohne dass Sie Abstriche bei der Sicherheit und Zuverlässigkeit machen müssen.
  • Der Dialog in natürlicher Sprache ermöglicht Ihnen, Daten interaktiv zu analysieren, um verständliche Antworten zu erhalten.

 

Was leistet die agentbase im Bereich der kognitiven Services für Sie?

Mit unseren langjährigen Erfahrungen im Bereich Prozessmanagement stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Mit Ihnen gemeinsam nehmen wir Ihre Geschäfts- und Abstimmungsprozesse genauer unter die Lupe und decken für Sie auf, an welcher Stelle es Sinn macht, die Prozesse durch kognitive Services zu bereichern und effizienter zu gestalten. Mit Ihnen gemeinsam stellen wir eine Strategie für die Einbindung der kognitiven Services auf und unterstützen Sie bei der Entwicklung, Implementierung und Administration dieser Dienste.

Praxisbeispiele für den Einsatz kognitiver Services für Ihren Erfolg:

 

Kognitive Servies im Produktionsprozess

Im Backhandwerk ist die Überproduktion oft ein großes Problem. Sind am Ende eines Tages viele frische Backwaren nicht verkauft worden, müssen diese vernichtet werden. Ein großes Kosteneinsparungpotential besteht darin, den Bedarf an Backwaren für den folgenden Tag - oder die folgenden Tage - möglichst genau vorhersagen zu können. Hier können z.B. Systeme unterstützen, die auf Wetterdaten für die kommenden Tage zugreifen, um zu prognostizieren ob es kalt und regnerisch oder warm und trocken wird. Je nach Wetterprognose können dann mehr oder weniger herzhafte oder süße Backwaren produziert werden, da in empirischen Studien ein Zusammenhang beim Kaufverhalten von süßen oder herzhaften Backwaren je nach Witterung nachgewiesen worden ist. Um als Produzent von Backwaren diese Einflüsse berücksichtigen zu können, müssen die IT-Systeme des Bäckers auf Informationen von Drittanbietern (die in der Regel cloud-basiert zur Verfügung gestellt werden) zurückgreifen können und diese im Einkaufs- und Produktionsprozess berücksichtigen.

Dieses Beispiel beschreibt recht gut, dass hier das eigentliche Geschäftsmodell der Bäckerei, also das Herstellen und Vertreiben von Backwaren nicht auf ein digitales Geschäftsmodell umgestellt werden muss - der Bäcker verkauft seine Backwaren nicht über einen Online-Shop im Web, sondern über sein bestehendes Filialnetz. Der Bäcker wird jedoch effizienter und kann Kosteneinsparungen erzielen, wenn er vorgelagerte digitale Prozesse nutzt.

 

Beschwerdemanagement optimieren mit Hilfe von Watson

Unternehmen, die täglich eine Vielzahl an Beschwerde-E-Mails erhalten, können diesen Prozess mit kognitiven Services verschlanken und beschleunigen, indem Sie die E-Mails erst einmal von Watson Services scannen und analysieren lassen. Je nach Inhalt und Grad der Beschwerde oder Verärgerung werden die E-Mail bereits im Vorfeld klassifiziert und dem richtigen Mitarbeiter zugeordnet. So können Beschwerden schneller und effizienter bearbeitet werden.

 

Einsatz von Watson im Marketing, Vertrieb und Handel

Watson sammelt und analysiert Daten aus den unterschiedlichsten Quellen – etwa zum letzten Einkauf, zu präferierten Stilrichtungen oder bevorzugten Liefermodalitäten von Kunden – und hilft damit den Verantwortlichen, ihre Aufgaben effektiver, zielgerichteter und im Sinne des Kunden zu erfüllen.

 

Watson im Bankenvertrieb

Watson kann Korrelationen in Kundenaktionen erkennen und dadurch Kundenpräferenzen, Kundengruppen oder Gewohnheiten auswerten. Dies ermöglicht eine kundenindividuellere Ansprache. Die Inhalte der Beratungsprotokolle können ebenfalls effizient analysiert, dokumentiert und ausgewertet werden.

 

 

Dies sind nur ein paar Beispiele dafür, wie IBM Watson Ihre Prozesse verbessern kann. Für weitere Beispiele und konkrete Ideen sprechen Sie uns bitte direkt an.

 

Anfrage zu IBM Watson übermitteln!

Was ist IBM Watson und was leisten kognitive Services für Ihre Unternehmensprozesse?

IBM Watson steht für ein neues Zeitalter des Computings – die kognitive Ära. Während herkömmliche Systeme Daten auf Basis von programmierten Routinen gleichbleibend verarbeiten, lernen kognitive Systeme wie Watson mit jeder Interaktion hinzu und passen sich an. Ihr großer Vorteil: Menschen können sich mit ihnen in natürlicher Sprache unterhalten.

 

IBM Watson kann die Art und Weise verändern, wie Unternehmen künftig denken, handeln und arbeiten. Kognitive Services können menschliches Fachwissen erweitern und Ihre Prozesse in Bezug auf eine Vielzahl komplexer Herausforderungen beschleunigen. Denn kognitive Services lernen durch Interaktionen und liefern so evidenzbasierte Antworten, die für bessere Ergebnisse in Ihren Prozessen sorgen.

IBM Watson bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Watson versteht, analysiert und interpretiert all Ihre Daten: Texte, Bilder, Audiodateien, Videos – auch unstrukturierte Daten sind für Watson kein Problem.
  • Watson lernt, d.h. mit Watson Services können Sie maschinelles Lernen nutzen, um das Fachwissen in Ihren Systemen und Anwendungen zu erweitern und verbessern.
  • Watson zieht Schlussfolgerungen und liefert Ihnen auf den Nutzer personalisierte Empfehlungen, indem Persönlichkeit, Emotionen und Stimmung des Nutzers verstanden und interpretiert werden.

Mit diesen Watson Services verbessern Sie die Prozesse in Ihrem Unternehmen

IBM Watson IoT Platform

IBM Watson IoT Platform ist ein in der Cloud gehosteter Managed Service, mit dem Sie auf einfache Weise Wert aus Ihren Geräten im Internet der Dinge (Internet of Things, kurz IoT) schöpfen können.

  • Verbinden und registrieren
  • Visuelle Zusammenstellung von Ereignissen
  • Datenerfassung
  • Management von Geräten und Verbindungen

IBM Watson Analytics

Gewinnen Sie schnell und einfach neue Erkenntnisse mittels automatisierter Datenanalyse, automatischer Visualisierung und Vorhersageanalysen.

  • Analyse per Mausklick
  • Automatisierte Vorhersageanalysen
  • Dialog in natürlicher Sprache

IBM Watson Knowledge Studio

Bringen Sie Watson bei, aussagefähige Informationen in unstrukturiertem Text zu finden, ohne dass Code geschrieben werden muss.

  • Schnellerer Training-Prozess
  • Gemeinsam genutzte Wissensartefakte
  • Kontinuierliche Leistungsverbesserung
  • Integrierte Entwicklungsumgebung

IBM Watson Developer Cloud

Nutzen Sie APIs für Sprache, Konversation, Sprechen, Vision und Datenerkenntnisse, um kognitive Funktionalität zu Ihrer Anwendung oder Ihrem Service hinzuzufügen.

  • Automatisieren Sie Kundeninteraktionen
  • Gewinnen Sie bahnbrechende Erkenntnisse aus Texten
  • Bringen Sie Ihren Apps das Zuhören und Sprechen bei
  • Trainieren Sie Apps, damit sie lernen, wie ein Mensch zu sehen

Watson Ads

Ermöglichen Sie Ihren Kunden durch kognitive Werbung einen intelligenten Dialog mit Ihrem Unternehmen.

  • Personalisierte Interaktionen
  • Kognitives Lernen
  • Gewinnen von Erkenntnissen

Watson Virtual Agent

Helfen Sie Ihren Kunden, sich selbst zu helfen. Stellen Sie ihnen direkte, personalisierte Unterstützung bereit – ganz gleich, wo und wann sie diese benötigen.

  • Branchen- und Fachwissen
  • Konfiguration
  • Engagement Metrics
  • Veröffentlichung

Möchten Sie mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an!

Weitere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten:
 

Sprechen Sie uns an!


Artur Habel und Franziska Surmund - agentbase AG

Artur Habel
- Vertriebsleiter / Prokurist -
+49 5251 547 2615
E-Mail an Artur Habel schreiben


und

Franziska Surmund
- Marketing & Vertrieb -
+49 5251 547 2614
E-Mail an Franziska Surmund schreiben

 

Aus unserem agentbase Blog: