Volles Tempo: OutSystems und agentbase treiben Prozessdigitalisierung voran

Erstellt von Simone Wibbe, Leiterin Marketing, agentbase AG
Simone Wibbe, Leiterin Marketing, agentbase AG

OutSystems, einer der weltweit führenden Anbieter in der Entwicklung von Low-Code-Plattformen mit Hauptsitz in Atlanta, USA, hat die agentbase AG, ein mittelständisches Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen spezialisiert hat, als neuen Partner gewonnen. Gemeinsam möchten die Unternehmen die digitale Transformation von Geschäftsprozessen in Unternehmen vorwiegend aus den Branchen Automotive, Behörden, Finanzdienstleistungen und Industrie vorantreiben. Dabei kommt den Anwendern der Low-Code-Plattform zugute, dass OutSystems die Entwicklung von Web- und Mobile-Anwendungen stark beschleunigt, während agentbase seine Kunden beim Einsatz der Plattform unterstützt. Da sie interne und externe Prozesse digitalisiert, können Unternehmen ihre Effizienz steigern und zugleich die Kosten senken.

Digitalisierung von internen und externen Geschäftsprozessen

Die Lage wird immer brisanter: Im Zuge der Digitalisierung müssen Unternehmen aus allen Branchen innerhalb kurzer Zeit neue mobile und Web-Applikationen entwickeln, um nicht hinter der Konkurrenz zurückzufallen. Es gilt, möglichst schnell mit neuen Anwendungen am Markt zu sein. Mit üblichen Entwicklungsmethoden kann die App-Entwicklung mehrere Monate oder sogar Jahre dauern. Dank Low-Code lassen sich Projektlaufzeiten um das Vier- bis Fünffache reduzieren. Diesen Vorteil macht sich agentbase ab sofort bei der Digitalisierung sämtlicher interner und externer Prozesse zunutze. „Mit der Low-Code-Plattform von OutSystems haben wir eine Technologie an die Hand bekommen, die es uns ermöglicht, jegliche IT-Abläufe effizient zu digitalisieren“, sagt Thomas Rychlik, Vorstand und Leiter Professional Services & Entwicklung bei agentbase. „Wir möchten unsere Kunden im Zuge ihrer Prozessentwicklung unterstützen, sodass sie mit der vom Markt geforderten Flexibilität die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Zielgruppen bedienen können. Ganz gleich, ob Urlaubsantrag, Reisekostenabrechnung oder ein Produktneuentwicklungsprozess: Wir können unseren Kunden jetzt noch besser bei der Prozessdigitalisierung unterstützen.“

Langfristige Partnerschaft

OutSystems und agentbase planen eine langfristige Zusammenarbeit. „Wir sehen diese Partnerschaft als eine tolle Möglichkeit, unseren Kunden in der DACH-Region zu helfen, sich schnell mit neuen und innovativen Lösungen und Produkten zu transformieren“, sagt Martin Otten, Director Sales DACH und Continental Europe bei OutSystems. „Das betrifft insbesondere auch den Wandel von veralteten Legacy-Plattformen hin zu modernen, cloud-basierten, mobilen Plattformen. Das ist die Voraussetzung, um sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen zu können.“ Rychlik ergänzt: „Neben Kollegen und Management haben insbesondere unsere Kunden die Low-Code-Lösung von OutSystems präferiert. OutSystems hat sich gegenüber vier anderen Anbietern durchgesetzt. Unser großes Ziel ist es, durch den Einsatz der Plattform neue Märkte und Kundensegmente zu erschließen und unseren Bestandskunden zu zeigen, dass eine spannende Zukunft auf sie wartet.“ Anfang Dezember 2018 hat agentbase eine Website (www.agentbase.jetzt) eingerichtet, deren Inhalte sich ausschließlich mit Low-Code-Development beschäftigen. „Wir würden gerne einer der wichtigsten Implementierungspartner für OutSystems in Deutschland werden“, konkludiert Rychlik.

 

Jetzt mehr über Low-Code Development erfahren